foodstory.ch - Sebi

foodstory.ch - Sebi

Heute starten wir die neue Blogserie mit Sebi Laenzlinger von foodstory.ch

1) Du hast den FrachtRaum bereits im Herbst in einem frühen Entwicklungsstadium gesehen. Was ging dir bei deinem ersten Besuch im FrachtRaum durch den Kopf?


Ja. Das war im September 2018 bei einer Anlass-Besprechung… Ich dachte nur, ehrgeizige Pläne, das gibt noch viel Arbeit also: «LOS!!! Gring abe und seckle!»

2) Der FrachtRaum ist eine weitere Eventlocation im Raum Thun: Was zeichnet ihn für dich aus?


Ganz klar die Zusammenarbeit von Dani (Frachtraum), Anja & Jeanine (Kaffeekutsche) und Martin (ElCamino). Es ist super, dass wir uns innert kürzester Zeit neu justieren konnten und wir alle für den Kunden das unvergessliches Erlebnis möchten.
 

3) Du und dein Team sorgen an den Events jeweils für die Verpflegung der Gäste: Was ist das Geheimnis eurer Pasta-Kreationen?


«Leidenschaft, Sorgfalt und Beharrlichkeit» – zu den Produkten, zum Team, zu unseren Kunden, zur Infrastruktur und zu deinem ganzen Umfeld.
 

4) Da du den Beginn machst, kommt die vierte Frage von uns: Wenn dein Leben verfilmt würde, welcher Schauspieler würde dich spielen?


Da ich ein grosser Scrubs-Fan bin, ist mein Favorit Zach Braff. Einer, der sich immer in die tollpatschigsten Situation katapultiert und es immer wieder schafft, sich wieder heraus zu manövrieren.


TEILEN AUF